Ein Tag in der Betreuung

Ein Tag in der Betreuung

Damit Sie eine bessere Vorstellungen bekommen, wie ein Tag in der Betreuung abläuft, möchten wir Ihnen hier einen kleinen Einblick geben:

Nach Unterrichtsende haben die Kinder die Möglichkeit, sich auf dem Pausenhof zu bewegen oder bei schlechtem Wetter in den Räumlichkeiten zu spielen.

Gegessen wird in 2 Gruppen.  Die Hasen und Pinguine in einer ersten Gruppe sowie im Anschluss die Eisbären und Tiger.

Das Essen bekommen wir von der Menumanufaktur Hoffmann  (www.hofmann-menue.de)

In der Küche bereitet Frau Avieny das Essen für die Kinder zu. Beim Essen begleiten  Betreuerinnen die Kinder und essen mit ihnen gemeinsam.

Wir legen Wert darauf, dass die Kinder in Ruhe essen können.  Das Essen wird in Schüsseln auf den Tisch gestellt, so dass sich jedes Kind nehmen kann, was es möchte.  Täglich wird außerdem Obst oder Rohkost angeboten. Sollte Ihr Kind eine Sonderkost benötigen, sprechen Sie uns bitte an.

Nach dem Essen beginnt für die Kinder die eigentliche Freizeit am Nachmittag.  Uns ist wichtig, dass die Kinder Spaß haben und gerne zu uns kommen. In der Regel sind 2 Betreuerinnen anwesend und meist noch eine Praktikantin oder FSJlerin.

Wenn das Wetter es zulässt, gehen wir gerne auf die Bubenhäuser Höhe oder bieten Spiele auf dem Schulhof an. Der Besuch der Bücherei wird regelmäßig ermöglicht.

Wir hoffen, Sie konnten einen kleinen Eindruck von unserer Nachmittagsbetreuung bekommen. Sollten Sie Fragen haben, freuen wir uns, wenn Sie sich an uns wenden.

Unsere Website verwendet Cookies um sicherzustellen, dass Sie bei Ihrem Besuch den bestmöglichen Service erhalten. Wenn Sie fortfahren diese Seite zu nutzen, stimmen Sie der Verwendung von allen Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen